Der französische Provider Sfr will bereits erfahren haben, dass das Android 4.4-Update für die Flaggschiff-Geräte Samsung Galaxy S4 und Galaxy Note 3 bereits gegen Ende Januar verteilt wird. Wie immer sind derartige Meldung mit Vorsicht zu genießen, doch Ende Januar wäre ein durchaus realistischer Zeitraum für das Update auf Android 4.4 KitKat, denn dann werden […]

Der französische Provider Sfr will bereits erfahren haben, dass das Android 4.4-Update für die Flaggschiff-Geräte Samsung Galaxy S4 und Galaxy Note 3 bereits gegen Ende Januar verteilt wird.

Wie immer sind derartige Meldung mit Vorsicht zu genießen, doch Ende Januar wäre ein durchaus realistischer Zeitraum für das Update auf Android 4.4 KitKat, denn dann werden bereits drei Monate seit der Präsentation dieser Android-Version vergangen sein. Es darf sicher auch davon ausgegangen werden, dass der Provider hier von der Verteilung für die internationalen Modelle beider Geräte spricht, die Firmware-Updates in diesem Zeitraum also auch bei uns auf die Geräte verteilt werden.

Die Kollegen von Sammobile, die vor allem bei Firmware von Samsung-Geräten richtig gut informiert sind, bestätigen die Infos des Providers. Mal abwarten, ob diese Prophezeiungen dann auch eintreten werden.

[asa]B00F07WT02[/asa]

(via Sfr)

 

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.