Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

Android 4.4 KitKat mit verbessertem Foto-Editor und Photosphere

nexus 5 Kamera

Auch in die neue Woche wollen wir mit weiteren Verbesserungen von Android 4.4 KitKat starten, denn es noch längst nicht jedes Detail aufgedeckt oder besprochen. So hat Google in der neusten Version nämlich auch den integrierten Foto-Editor ordentlich aufgemöbelt. Bisher konnte der nicht viel, war zudem sehr einfach aufgebaut. Die neue Version aber bietet eine für die Bearbeitung geeignetere Oberfläche und mehr als nur noch eine einfache Ausschneide- und Filter-Funktion.

So lassen sich jetzt beispielsweise auch einzelne Farben des Bildes bearbeiten, man kann auf Wunsch einen bestimmten Teilbereich eines Bildes bearbeiten, es lassen sich die Farbkurven umändern und so weiter. Die gemachten Veränderungen werden als eine Art Tabs unter dem Bild angezeigt, sodass sie einfach nachverfolgt und mit einem Wisch entfernt werden können.

[youtube oOs0vLY6FvA]

Die Photosphere-Funktion hat ebenso ein paar Verbesserungen erhalten, wenn auch keine neuen Funktionen. Photosphere soll jetzt aber die Fotos noch schneller zusammensetzen, das aber auch wieder besser. Man hat stark daran gearbeitet, dass Fotos möglichst perfekt zusammengesetzt werden, Personen und andere Objekte also nicht plötzlich verschwinden oder auf dem fertigen Photosphere-Bild an einer anderen Stelle wiederzufinden sind. Auch das Rendering der Aufnahme soll ab Android 4.4 schneller funktionieren.

(YouTube, Android Police)