Android 4.4: Linux-Kernel 3.10 scheint sehr wahrscheinlich

aosp android 310

Wie schon vor zwei Monaten bekannt geworden war, wird Google offenbar in der nächsten Android-Version auch wieder auf einen neueren Linux-Kernel setzen. Bislang kam der letzte sogenannte Long Term Release in Version 3.4 zum Einsatz, dessen Support aber in einem Jahr endet.

Anders ist es beim neueren Kernel, der 3.10er, welcher ebenfalls als Long Term Release gilt und offiziell bis Mitte 2015 gepflegt wird. Im Android Open Source Project gibt es nun vermehrt Entwicklungen zusammenhängend mit dem 3.10er Kernel, wodurch davon ausgegangen werden kann, dass die kommenden Android-Version mit einem neueren entsprechend angepasstem Linux-Kernel ausgestattet sein wird.

Alle bisherigen Leaks von Android 4.4 zeigten noch den 3.4er Kernel, doch bislang mussten wir auch immer davon ausgehen, dass Android 4.4 da noch in einem sehr frühen Stadium der Entwicklung war.

Ein Wechsel des Kernels darf mit Freude erwartet werden, denn Verbesserungen für die Performance, Akkuleistung und Stabilität sind damit einhergehend. Auch die big.LITTLE-Technologie von ARM wird richtig unterstützt und es gibt Verbesserungen des Dateisystems ext4.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Tablets[/asa_collection]

(via AP, Google+)