Vor wenigen Wochen hatte Google Chrome ein paar neue Funktionen bekommen, die mehr Wischgesten mitbrachten. Unter anderem bekam der Menü-Button eine neue „Drag and release“-Geste, welche es ermöglicht auf den Menü-Button mit dem Finger zu drücken, woraufhin sich das Menü öffnet und man dann beim gewünschten Punkt im Menü den Finger zur Ausführung wieder vom Display nimmt. Offenbar ist diese Geste nun auch bei Android 4.4 KitKat ab Haus für den Menü-Button integriert, wie auch ein Video zeigt. Schon vor mehreren Tagen hatte das ein Reddit-Nutzer berichtet.

Ob diese Geste wahnsinnig erleichternd für die Bedienung von Apps ist, wird dann sicher jeder Nutzer für sich selbst entscheiden müssen. Noch nicht alle Apps werden diese neue Geste unterstützen, Google+ tut es beispielsweise noch nicht.

[youtube iXjpXS3UXp4] [asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(via Android Police, Google+)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.