Mit dem Android 4.4-Update für das Nexus 4 haben wir erst gegen Ende des Monats gerechnet, doch ein Support-Mitarbeiter von Google sollte unrecht behalten, denn die Verteilung hat nun offiziell begonnen.

Auch die Nexus 4-Besitzer bekommen ihr Update auf Android 4.4 KitKat endlich ausgeliefert, insofern sie denn noch nicht auf die Factory Images zurückgegriffen haben. Via Over-the-Air wird das neuste Update ausgeliefert, welches gleich über 200 MB schwer ist.

Doch auch alle anderen Nexus-Geräte bekommen ein kleines Update, denn Google verteilt ein Bugfix-Update für Android 4.4 ebenso. Bei dem Bugfix-Update scheint allerdings nicht bekannt, was es verändert, behebt oder verbessert.

Bis die Verteilung auch über Deutschland rollt, kann es noch ein paar Stunden oder Tage dauern, habt Geduld.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(Quelle Twitter via AndroidcentralPocketnow)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.