Folge uns

Android

Android 5.0 Lollipop: Probleme für o2-Kunden können umgangen werden

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

o2-logo

Verschiedenste Probleme können derzeit für o2-Kunden auftreten, wenn sie ihr Gerät auf Android 5.0 Lollipop aktualisieren. Die einfachste Lösung besteht derzeit noch in der manuellen Eintragung der APN, die manuell nachgeholt werden kann. Welchen Zugriffspunkt ihr für o2 bei den Einstellungen für Mobilfunknetze einstellen müsst, könnt ihr direkt bei o2 erfahren. Sollte schon ein APN vorhanden sein, dann entfernt diesen einfach und legt ihn neu an. Selbst wenn dann nichts noch nichts läuft, könnt ihr den APN noch etwas genauer konfigurieren. So muss der MVNO-Typ auf „Keine“ gestellt werden und der MVNO-Wert soll auf 26207 stehen.

Nicht alle o2-Nutzer haben das besagte Probleme, es kann zudem auch öfter bei Kunden von Resellern auftreten, die nur das o2-Netz nutzen.

(danke Tom, via Issue Tracker, Caschy)

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt