Google hat in Android 6.0 von Beginn an den System UI Tuner integriert, über den diverse Elemente rundum die Status Bar und die Quick Settings verändert werden können. Leider ist die Funktion bis heute nicht final umgesetzt, sodass es ein Experiment bleibt, das anders als vorher erwartet noch in der finalen Version von Marshmallow vorhanden ist. Weiterhin kann man den System UI Tuner installieren bzw. aktivieren und nutzen, wie etwa für die Akkuanzeige in Prozent oder um die Quick Settings anders anzuordnen. Nur seit der Preview 3 von Android M war der Weg zur Aktivierung etwas anders als vorher.

Jetzt einfach die Taste für die Systemeinstellungen in der Status Bar gedrückt halten, sie beginnt zu drehen und eine Toast-Nachricht mit der Info über den aktivierten System UI Tuner sollte auftauchen. Kann auch gut sein, dass ihr das mehrmals machen müsst. Danach findet ihr in den Systemeinstellungen den System UI Tuner ganz unten.

(via Androidpolice)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.