Folge uns

Android

Android 6 Marshmallow sorgt bei einigen Nutzern für falsche Farbdarstellung

Veröffentlicht

am

Einige Nutzer beschweren sich seit Tagen darüber, dass ihre Geräte dank Android 6 Marshmallow eine nicht mehr korrekte Farbdarstellung haben. Wahrscheinlich wird wohl auf einen limitierten RGB-Farbraum umgeschaltet und das zeigt sich insbesondere bei der Darstellung von Schwarz. Ganz besonders soll man es bei AMOLED-Displays sehen, die bei schwarzer Darstellung eigentlich einfach nur die entsprechenden Pixel/LEDs abschalten, dank des Bugs scheint das aber wohl nicht der Fall zu sein und somit wird aus schwarzer Farbe eher graue.

Besonders tritt das Problem beim Nexus Player auf, hier sind wohl nahezu alle Geräte seit dem Update auf Android 6 betroffen. Selbst Geräte wie das Nexus 5X oder 6P, die von Haus aus mit Android 6 ausgeliefert werden, sind bei einigen Nutzern betroffen. Die Probleme sind Google bekannt, man konnte sie dort selbst „nachstellen“ und arbeitet bereits an einer Lösung. Ob diese schon mit dem OTA-Update in dieser Woche mit am Start ist, wage ich aufgrund der Aktualität des Problems noch zu bezweifeln.

Folgend mal ein Vergleich, ein Nexus Player mit Android 5.1 (oben) gegen das Bild ab Android 6. Ganz stark sieht man den grauen Schleier im dunklen Bereich links von der Person, auf Höhe zwischen Schulter und Kopf. Hat jemand ähnliche Probleme?

2015-12-07 10_33_40

(via Bug Tracker, Reddit, NDTV)

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt