Folge uns

Android

Android 7.1: Geräteadministrator-Apps leichter deinstallierbar, Neuerung für Telefon-App

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Google hat für Android 7.1 natürlich noch diverse Neuerungen an Bord, welche nicht gerade an die große Glocke gehängt werden. Darunter eine tatsächlich wichtige Neuerung, wenn der Nutzer Apps deinstallieren möchte, die als Geräteadministrator festgelegt sind. Nun lassen sich solche Apps sofort deinstallieren, vorher war das nicht möglich, weniger erfahrene Nutzer sind hier gern verzweifelt. Klar, eine nicht deinstallierbare App erweckt den Eindruck bösartig zu sein.

Ab Android 7.1 wird es anders gelöst, eine als Geräteadministrator festgelegte App kann nun einfach deinstalliert werden, die Taste zur Deinstallation wird nicht mehr ausgegraut und der Nutzer damit nicht mehr vor Rätsel gestellt. Stattdessen wird man nun direkt zu Systemeinstellungen -> Geräteadministrator geführt, dort werden weitere Infos angezeigt und der Nutzer kann die jeweilige App deinstallieren.

2016-10-24-09_44_01

Telefon-App wechselt in „Nicht stören“-Modus

Mit Android 7.1 liefert Google bereits die nächste Version der Telefon-App aus und die hat auch wieder eine neue Funktion mit an Bord. Telefoniert man, wechselt die Telefon-App die Benachrichtigungen nun automatisch in den „Nicht stören“-Modus, damit während des Telefonats das Smartphone beispielsweise nicht ständig durch neue WhatsApp-Nachrichten vibriert. Die neue Telefon-App funktioniert aktuell aber nur ab Android 7.1.

Ich habe mal eine Blick in die neue Telefon-App geworfen, abschalten lässt sich diese neue Option aktuell wohl nicht.

[via AP /2]

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt