Google hat nun auch ein Update für zur Go Edition von Android parat, denn auch die abgespeckte Variante wird auf Android 9 Pie aktualisiert. Google spricht damit weiterhin die kleinen Smartphone-Märkte an, Go-Smartphones sind mit niedriger Hardware ausgestattet. Daran wird isch auch nichts ändern, allerdings wird die Go Edition von Android 9 Pie etwas verbessert. Zum Beispiel gibt es mehr freien Datenspeicher ab Werk, ab Android 9 Pie soll ein Gerät mit 8 Gigabyte um die 500 Megabyte mehr Speicher frei haben.

Ein Verifizierter Bootvorgang soll für mehr Sicherheit sorgen, des Weiteren sollen Geräte überhaupt etwas schneller starten können. Auch das Dashboard, das eure App-Nutzung analysiert und eine Limitierung ermöglicht, wird in Android 9 Pie Go verfügbar sein. Natürlich werden auch andere grundsätzliche Veränderungen an Bord sein, die Google mit dem neuen Android 9 Pie an den Start bringt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.