Unter Gamern beliebt und jetzt nochmals deutlich verbessert: BlueStacks geht in neuer Version an den Start.

BlueStacks bringt euch Android-Anwendungen auf den PC und in seiner neusten Version sogar noch deutlich effizienter. Jetzt ist die BlueStacks 5 Beta erschienen, die unter anderem bis zu 40 % weniger Bedarf an Arbeitsspeicher hat. Die „schnellste Version aller Zeiten“ bringt außerdem eine Unterstützung für ARM-CPUs mit, da es auch immer mehr PCs mit diesen Chipsätzen gibt.

BlueStacks 5 ist eine komplette Neufassung der Software und konnte deshalb deutlich optimiert werden. Besonders bei Gamern ist BlueStacks beliebt, die durchschnittlich 5 Stunden am Tag in BlueStacks für ihre geliebten Spiele verbringen. Deshalb gibt es auch entsprechende Neuerungen wie den FPS-Lock, um Spiele noch effizienter anbieten zu können.

BlueStacks an allen Ecken besser

Gaming-Sessions sollen schneller starten und länger in höchster Performance möglich sein, verspricht das Unternehmen.

„Die FPS-Lock- und Long-Flight-Features ermöglichen ein reibungsloses, kontinuierliches Gameplay und machen das neue BlueStacks 5 (Beta) zu einer großartigen Plattform für Marathon-Gaming-Sessions. Mit deutlich schnelleren Boot-, Installations- und Startzeiten können sich Core-Gamer nun auf erstaunliche Gameplay-Erlebnisse für leistungshungrige RPGs, Strategie- und andere Spiele freuen.“

Auch in den Bereichen Multitasking und Steuerung bringt die neue Version ein paar Verbesserungen mit.

„Mit dem stark verbesserten Multi-Instanzen-Manager und dem Eco-Modus können Gamer mehr BlueStacks-Instanzen schneller und mit der geringsten Verzögerung ausführen. Hinzu kommen eine deutlich verfeinerte Spielsteuerung und Verbesserungen an der Benutzeroberfläche, so dass Gamer ein nahtloses Spielerlebnis genießen können, das seinesgleichen sucht.“

Das neue BlueStacks 5 steht jetzt als Beta zur Verfügung und kann heruntergeladen werden.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.