google inbox logo 2015

Google verpasst bereits zum heutigen Montag der eigenen Inbox-App mal wieder ein Update und das bringt gleich zwei interessante Neuerungen mit. Wie der Konzern mitteilt, kann man jetzt Reiseinformationen direkt an Freunde, Familie oder jede andere Person teilen. Inbox by Gmail fasst eure Reisedaten intelligent zusammen, wie beispielsweise Flugbuchungen, Hotelbuchungen, Mietwagen und so weiter, all diese Infos kann man nun in einer geordneten Timeline via E-Mail an Kontakte weiterleiten.

Des Weiteren kann man an die eigenen Reisezusammenfassungen weitere E-Mails anhängen und diese Zusammenfassungen nun sogar auch komplett offline betrachten.

Verbessert hat man zudem das Anhängen von Fotos, das nun besser funktionieren soll und des Weiteren das Anhängen mehrerer Bilder gleichzeitig erlaubt.

Über die nächsten Tage werden beide Neuerungen den Nutzern bereitgestellt, die Installation der aktuellsten Version von Inbox sollte nicht schaden.

(via Gmail)

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.