Mit Android 4.4 KitKat wurde ein neuer Launcher eingeführt, der zu seinen Vorgängern eine frischere Optik mitbringt und noch ein paar andere Veränderungen an Bord hat. Jetzt gibt es ihn als App für Geräte ab Android 4.0 Ice Cream Sandwich, nur viel umfangreicher.  Die App trägt den passenden Namen KitKat Launcher und bietet euch die […]

Mit Android 4.4 KitKat wurde ein neuer Launcher eingeführt, der zu seinen Vorgängern eine frischere Optik mitbringt und noch ein paar andere Veränderungen an Bord hat. Jetzt gibt es ihn als App für Geräte ab Android 4.0 Ice Cream Sandwich, nur viel umfangreicher. 

Die App trägt den passenden Namen KitKat Launcher und bietet euch die etwas einfacherere Installation des neusten Android-Launchers. Der Vorteil allerdings liegt hier in der Konfiguration, die weit mehr als das Original bietet. So kann man beispielsweise die Schriftgröße auswählen, die Größe des Homescreen-Grids (Anzahl der Icons), ob Icons beschriftet sein sollen, wie viele Icons in das Dock passen und noch vieles mehr.

Letztlich kann man vielleicht sogar sagen, dass dieser KitKat-Launcher besser als das Original ist, definitiv aber ist er umfangreicher als das Original.

+ Set desktop grid
+ Set drawer grid
+ Set icon size
+ Set icon text size
+ Hide icon text
+ Max rows and columns of a folder
+ Number of dock icons
+ Dock icon size
+ Hide search bar
+ Infinite scrolling option
+ Drawer icon position setting
+ Set default Home Screen to Left, Middle or Right
+ Enable/Disable wallpaper scrolling
+ Background transparent

[button color=“white“ size=“normal“ alignment=“center“ rel=“follow“ openin=“newwindow“ url=“https://play.google.com/store/apps/details?id=com.kk.launcher“]KitKat-Launcher bei Google Play[/button] [asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(via mobiFlip)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.