Folge uns

Android

Android-Apps für Google+ und Google Music bekommen Updates

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

google-play-logo

google-play-logo

Bei Google war man gestern ein wenig in Spendierlaune, denn während ich zwei Fußballspiele gleichzeitig genoss, hat man neue Updates für die offiziellen Apps von Google+ und Google Music veröffentlicht. Gerade bei der App für Google+ hat der Konzern schon seit Monaten mit fehlenden Funktionen enttäuscht. Ich selbst könnt mich nach wie vor über die umständliche und nur halbherzig umgesetzte Verwaltung von Seiten aufregen, ähnlich macht man es jetzt wohl auch bei den Communities. Dafür hat man mit dem neuesten Update ein paar weitere Funktionen integriert, um Communities auch mittels der App besser verwalten zu können, doch alle Funktionen sind scheinbar noch nicht verfügbar. Des Weiteren hat man die Benachrichtigungsleiste überarbeitet und man kann auch Links nativ beim Erstellen eines neuen Beitrags einfügen. Das Update gibt es natürlich via Google Play Store.

Weiter geht es mit der App für Google Music, die ebenfalls ein Update erhalten hat. Ab sofort unterstützt die App nun die Wiedergabe von Schellmixen mit mehr als 25 Titeln, es gibt eine neue Zufallsmix-Funktion für Playlisten, Alben und Künstler und das Widget hat einen neuen Button für die Wiedergabe des vorhergehenden Titels erhalten. Und wie die Kollegen schreiben, soll die App nun auf dem Galaxy S3 nicht mehr einfrieren. Natürlich gibt es auch dieses Update über den Google Play Store.

Google Music v4.5.910I
* Wiedergabe von Schnellmixen mit mehr als 25 Titeln wird jetzt unterstützt.
* Neue Zufallsmix-Funktion für Alben, Künstler oder Playlists.
* Neues Standard-Album-Cover.
* Widget enthält jetzt Schaltfläche zur Wiedergabe des vorherigen Titels.
* Auf Album- und Playlistseiten wird jetzt Markierungsstatus angezeigt.

[asa_collection items=1, type=random]Gadgets[/asa_collection]

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt