Android-Apps: Google empfiehlt Messenger statt Hangouts für SMS

google messenger logo

google messenger logo

Google selbst hat inzwischen ganz offiziell zwei Android-Apps für SMS-Nachrichten im Angebot, doch empfiehlt offiziell nur eine einzige selbst. Während SMS als zweite Funktion irgendwann in Google Hangouts gelandet sind, hat Google mit dem Messenger etwas später einen Ersatz für die offizielle SMS-App von Android veröffentlicht.

Messenger ist nicht nur der Ersatz für die SMS-App von Stock-Android, sondern bietet zudem auch noch ein paar Extrafunktionen und natürlich das neue Material Design. Unter anderem zieht Google den Messenger Hangouts vor, da SMS-Gruppennachrichten unterstützt werden, was Hangouts hingegen für SMS nicht unterstützt.

Irgendwie total bekloppt, warum Google nicht gleich Hangouts zum Standard gemacht hat oder Hangouts von vornherein Messenger genannt hat. Welche App für SMS kommt bei euch zum Einsatz?

(via droid-life)

  • Markus Schuckert

    Das hat Google gemacht…
    Erst gabs SMS/MMS, dann haben alle nach sms in Hangouts geschrien, dann kam das und SMS/MMS war tot, dann kam Messenger…
    Warum Google ne Rolle rückwärts gemacht hat weiß ich allerdings nicht.
    Was Hangouts immer noch fehlt ist eine vernünftige Handynummerintegration. Ich will allen Kontakten in meiner Liste (die meisten habe ich nur mit Handynummer, weil die ihr Google Konto nur für Android nutzen und teils die E-Mail dahinter gar nicht auswendig kennen) schreiben können ohne erst lästig die E-Mail des Googlekontos abzufragen. G+ nutzt keiner von denen und G-Mail auch nicht. Wohl aber Facebook und WhatsApp…
    Und was Hangouts auch IMMER NOCH fehlt sind Voice Memos… Ich will nicht gleich nen video call oder nen audiocall machen, sondern nur ne kurze memo whatsapp-like reinsabbeln und der empfänger spielt die ab wenn er zeit hat.

    • joa, kann ich gut nachvollziehen, die Verifizierung über die Handynummer ist deutlich praktischer

  • HyaeneLeipzig

    Der Grund, warum ich Hangouts nicht bzw. nicht lange genutzt habe, ist banal, aber äußerst ärgerlich: Ich habe selten mal eine Benachrichtigung bei SMS Eingang erhalten (trotz entsprechender Einstellung). Ich hatte mir das ein paar Wochen lang angeschaut und war doch arg unzufrieden. Seit dem bleibe ich bei SMS. Ich habe es auch zu einem späteren Zeitpunkt nochmals probiert und wieder nur selten Benachrichtigungen erhalten. Hangouts ist im Zusammenhang mit SMS für mich (und scheinbar für Google auch) ein einziger Griff ins Klo.

  • Morph

    Hä was? Hangouts unterstützt keine Gruppen Sms? Seit wann? Ich habe erst letztes Wochenende damit G Sms verschickt. Im Gegenteil der Messenger unterstützt keine Gruppen Sms. Zumindest ging es bei mir nicht. Der macht daraus MMS.

    • Ok, mein Fehler, beide können Gruppen, allerdings auch als SMS, wenn man das möchte, nur sind es dann keine klassischen Gruppennachrichten mehr.

      • Morph

        Und wie versendet man dann beim Messenger Gruppen Sms? Ich würde den eigtl gerne benutzen, weil er mir vom Layout besser gefällt, als Hangouts. Sobald ich beim Messenger mehr als einen Empfänger angebe, macht er daraus automatisch MMS.

        • Einstellungen -> Erweitert -> dort kannst du MMS auf SMS umstellen für Gruppen. Ist bei Hangouts auch so