Folge uns

Android

Android Auto erhält fehlerhaftes Update

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Android Auto Header

Android Auto wurde in den letzten Tagen auf eine neue Version aktualisiert. Doch dieses Update bringt für einige Nutzer einen Fehler mit. Zwar gab es auch eine interessante Neuerung, weil sich Benachrichtigungen bei der Verwendung von Android Auto endlich stummschalten lassen, doch diese positive Meldung geht durch den neuen Fehler ein wenig unter. Anrufe lassen sich nicht mehr korrekt annehmen oder auflegen / ablehnen. Jedenfalls nicht über die am Lenkrad befindlichen Tasten der betroffenen Fahrzeuge.

Android Auto reagiert nicht mehr auf Tasten

Weiterhin funktionieren diese Tasten über den Touchscreen des Infotainments, was aber den weiteren Weg und die größere Ablenkung bedeutet. Nur bei bloßer Bluetooth-Verbindung zwischen Smartphone und Auto lassen sich die Tasten am Lenkrad wie gewohnt für die Steuerung von Telefonaten einsetzen. Es gibt zu dem genannten Fehler, der mit Android Auto 5 auftauchte, schon einige Meldungen bei Reddit und im Google-Forum. Sicherlich folgt bald ein Bugfix-Update.

via 9to5Google

Beliebte Beiträge