Android Auto im ersten Auto ab Werk verfügbar, überzeugt noch nicht (Video)

Android Auto

Google hatte Android Auto vor ziemlich genau einem Jahr vorgestellt und nun gibt es die ersten Fahrzeuge ab Werk, welche mit Android Auto schon ausgestattet sind. Dafür benötigt ihr allerdings auch ein Android-Smartphone, welches mindestens mit Android 5 Lollipop ausgestattet ist. Kollege Dieter Bohn musste im ersten Test mit dem finalen Produkt allerdings noch einige kleinere Probleme feststellen.

Verschiedene Smartphones* konnten ausprobiert werden und nicht mit jedem Gerät war die Performance von Android Auto so richtig zufriedenstellend. Des Weiteren ist ein Ladekabel für das Smartphone wohl unabdingbar, denn die Hitzeentwicklung während der Nutzung von Android Auto deutet deutlich daraufhin, dass der Akkuverbrauch rapide ansteigt. Und wenns blöd läuft, ist der Energieverbrauch höher als die Aufnahme durch das Ladekabel.

Dafür bietet Android Auto andere Vorteile, vor allem wenn ein Fahrzeug mit anderen Leuten geteilt wird, hat man dank der Verbindung zum eigenen Smartphone immer die eigene Musik, die eigenen Messenger usw. verfügbar. Niemand muss sich an andere Nutzer des Fahrzeugs anpassen.