Folge uns

Android

Android Auto jetzt mit Satellitenansicht für Google Maps im Auto

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Android Auto lässt sich seit geraumer Zeit direkt auf Android-Smartphones nutzen und stellte dort auch die Satellitenansicht bereit, bei der Nutzung im Auto ging das aber nicht. Mich hat ein Leser darauf hingewiesen, dass Android Auto über den Bildschirm im verbundenen Auto eine Option leider nicht immer zeigte und das ab sofort aber tut. Es geht dabei um die Möglichkeit bei Maps auf die Satellitenansicht umzuschalten. Bislang soll das nicht möglich gewesen sein.

Android Auto jetzt mit Satellitenansicht

Erst seit einigen Tagen machten Nutzer die erfreuliche Entdeckung, nun auch im Auto auf die Satellitenansicht umschalten zu können. Komischerweise war das immer nur möglich, wenn Android Auto direkt auf dem Smartphone genutzt wurde, nicht aber bei Nutzung über das Autoradio. Ab Maps-Version 9.8 geht das jetzt aber, sagen die Nutzer (Bild).

So wie ich das einigen Foren entnehmen kann, gab es die Satellitenansicht über das Autoradio bislang tatsächlich nicht. Das hat sich jetzt geändert. Anfang Juni hieß es noch seitens Google, die Option sei in Planung. Nun, die Planung dürfte abgeschlossen sein.

Zitat (1. Juni 2018): Satellite mode is currently available in Google Maps, but it’s something we’ll be integrating with Android Auto in the future. However, it is available in Android Auto standalone mode (phone only).

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.