Folge uns

Android

Android Auto: LG steigt in die Open Automotive Alliance ein

Veröffentlicht

am

Zu Beginn des Jahres wurde die Open Automotive Alliance gegründet, welche als Produkt nun Android Auto in der vergangenen Woche hervorbrachte. Google zudem gleich über 40 neue Partner angekündigt, die mit in diese Allianz eingestiegen sind. LG hat sich wohl etwas mehr Zeit gelassen, auch wenn man in der Grafik bereits zu sehen war, hat nun aber selbst den Beitritt ebenfalls verkündet.

LG hat zudem selbst auf der Google I/O wohl einige AVN-Lösungen angeboten, die dann ab 2015 verfügbar sein sollen. AVN steht für Audio, Visuell und Navigation. Wir sind sehr auf die ersten finalen Produkte gespannt, Volvo will Android Auto ja bereits noch in diesem Jahr anbieten, Hersteller wie Audi kommen erst im kommenden Jahr hinzu.

Leider ist Android Auto zwangsläufig nur für die Kunden geeignet, die dann auch ein aktuelles Fahrzeug mit Infotainment besitzen., worüber das neue System mittels Smartphone eingespeist werden kann. Daran mangelt es mir leider.

(via TalkAndroid)

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt