Android Auto macht Probleme bei WhatsApp und Co.

Android Auto Coolwalk Hero 2

Android Auto macht Probleme bei WhatsApp, Telegram und anderen Messenger-Apps - seid ihr auch betroffen?

In den Netzwerken und Foren häufen sich gerade die Meldungen über Probleme mit Android Auto rund um Messenger-Apps. Diesmal sendet die App keine Nachrichten über Messenger wie WhatsApp raus, obwohl der ganze Ablauf ganz normal funktioniert. Das ist derzeit nicht die einzige Besonderheit in Verbindung mit bekannten Messenger-Apps.

Zuletzt wurde schon bekannt, dass diktierte Nachrichten vor dem Versenden zweimal vorgelesen werden. Das kann ganz schön nerven. Diesmal beschweren sich die Leute bei reddit und Co., dass diktierte Nachrichten schlussendlich gar nicht versendet werden. Das Problem tritt seit ein paar Tagen auf.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

5 Kommentare zu „Android Auto macht Probleme bei WhatsApp und Co.“

  1. Hallo zusammen, das kann ich mit 2 unterschiedlichen Autos und Handys bestätigen.
    WhatsApp Nachrichten werden trotz „ich sende deine Nachricht“ nicht verschickt.
    Eine SMS über die Sprachsteuerung von AndroidAuto hat aber funktioniert.

  2. Google bekommt es einfach nicht hin: Android Auto ist ein einziges dauerhaftes Ärgernis. Jedes Mal gibt es Abstürze, das Gerät muss mehrfach aus- und eingesteckt werden, bis es vielleicht einmal funktioniert. Und das ganze noch per Kabel, während Apple das schon längst schnurlos fehlerfrei hinbekommt! Android Auto ist der überzeugendste Grund um zu Apple zu wechseln!

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!