Android bekommt eine weitere PDF-Lösung per Google-App

Google-Files-Hero

Google Files für Android-Geräte soll auch PDF-Dateien zukünftig ohne externe Lösung direkt öffnen und anzeigen können.

PDFs kann man mit Android schon länger öffnen, irgendeine App hat das immer erledigt. Zum Beispiel Google Drive. Es kommt demnächst wohl eine weitere Lösung hinzu, die dann direkt in den Dateimanager von Google integriert ist – auch als Google Files bekannt.

Derzeit arbeitet Google an einem integrierten PDF-Leser, den es für die Files-App in absehbarer Zukunft geben wird. Nutzt ihr den Dateimanager von Google aktiv im Alltag, werden PDFs zukünftig nicht mehr in externen Apps geöffnet, sondern direkt innerhalb der Files-App. Ein besserer Ablauf. Aber: Eine Suchfunktion für Text in den PDFs gibt es nach aktuellem Stand nicht.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!