Folge uns

News

Android: Brillo für das Internet of Things offiziell vorgestellt

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

2015-05-28 19_22_24

Brillo ist ebenso nicht unbekannt, wurde auf der Google I/O aber offiziell vorgestellt. Es handelt sich hierbei um ein Betriebssystem auf der Basis von Android, allerdings nur der grundlegenden Basis, denn dieses kleine System ist für das Internet der Dinge. Brillo ist ein Betriebssystem für smarte Rauchmelder, Türschlösser, Lampen und andere ähnliche Geräte.

Google will mit Brillo und Weave einen Standard schaffen, der zumindest mit anderen Android-Geräten problemlos und ab Werk funktioniert. Kommt man beispielsweise in einen Raum mit Brillo-Geräten, werden diese automatisch von eurem Android-Smartphone erkannt.

2015-05-28 19_21_52

Brillo ist das Betriebssystem für diese smarten Geräte, Weave die Verbindung zwischen Brillo-Gerät, Android-Gerät und Google Cloud. Beides startet zum Ende des Jahres bzw. ab dem dritten Quartal als Dev-Preview.

2015-05-28 19_18_53

 

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt