Android device manager

Endlich. In diesem Monat gegen Ende wird Google einen neuen Dienst an den Start bringen, welcher das Auffinden eurer verlorenen Android-Geräte ermöglicht. Schon längst ermöglichen Hersteller wie Sony das über eigene Dienste, doch Google wird das gegen Monat selbst offiziell anbieten.

Synchronisiert über euren Google-Account könnt ihr euer verlorenes Gerät aus der Ferne über den Android Device Manager lokalisieren, es klingeln lassen und im Notfall auch komplett löschen.

Erfreulich? Ja, endlich gibt es eine derartige Funktion unabhängig vom Hersteller des Smartphones. Diese Funktionen sind schon längst überfällig. Google wird den Android Device Manager für Geräte ab Android 2.2 anbieten, Rollout ist Ende August.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(via Google Blog)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.