Android hat im vergangenen Jahr wiedermal einen Meilenstein erreichen können, denn erstmals wurden in einem Jahr über eine Milliarde Geräte verkauft. Wobei sich immer schwer sagen lässt, wie viele der verschifften Geräte tatsächlich an Endkunden und nicht nur an Shops bzw. deren Lager gingen. Aber verkauft ist verkauft, normalerweise werden Geräte ja möglichst nah an der […]

Android hat im vergangenen Jahr wiedermal einen Meilenstein erreichen können, denn erstmals wurden in einem Jahr über eine Milliarde Geräte verkauft. Wobei sich immer schwer sagen lässt, wie viele der verschifften Geräte tatsächlich an Endkunden und nicht nur an Shops bzw. deren Lager gingen. Aber verkauft ist verkauft, normalerweise werden Geräte ja möglichst nah an der Nachfrage geordert und dann an die Endkunden vertickt.

Wie dem auch sei, diese magische Zahl ist schon krass beeindruckend und sorgt trotz starker Verkäufe bei Apple dafür, dass Android weiterhin über 80% der weltweiten Marktanteile besitzt. Ich selbst habe im vergangenen Jahr zwei Android-Geräte tatsächlich gekauft und letztlich auch behalten, ein Moto X und später das Xperia Z3 Compact*. Wie siehts bei euch aus?

(via SA, Cnet)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.