Glaubt man dem üblichen Geplauder im Netz, dann waren die letzten beiden Android-Updates enttäuschend und daher müsste theoretisch der Marktführer irgendwann schwächeln. Doch der Massenmarkt scheint zufrieden, anders als ein paar wenige Geeks und Nerds. Android-Smartphones verkaufen sich sehr gut, egal mit welcher Android-Version, sodass der Marktführer im dritten Quartal des Jahres laut Strategy Analysts einen Marktanteil von 81,3% erreichen konnte.

Wiedermal ziemlich beeindruckend und selbstverständlich eine Steigerung zum Vorjahr, in welchem das dritte Quartal mit einem Marktanteil von 75% abgeschlossen wurde. Bis auf Windows Phone kann die gesamte Konkurrenz nicht zulegen, obwohl beispielsweise Apple sogar mehr Geräte als im Jahr davor verkaufte.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(via Cnet)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.