Glaubt man dem üblichen Geplauder im Netz, dann waren die letzten beiden Android-Updates enttäuschend und daher müsste theoretisch der Marktführer irgendwann schwächeln. Doch der Massenmarkt scheint zufrieden, anders als ein paar wenige Geeks und Nerds. Android-Smartphones verkaufen sich sehr gut, egal mit welcher Android-Version, sodass der Marktführer im dritten Quartal des Jahres laut Strategy Analysts […]

Glaubt man dem üblichen Geplauder im Netz, dann waren die letzten beiden Android-Updates enttäuschend und daher müsste theoretisch der Marktführer irgendwann schwächeln. Doch der Massenmarkt scheint zufrieden, anders als ein paar wenige Geeks und Nerds. Android-Smartphones verkaufen sich sehr gut, egal mit welcher Android-Version, sodass der Marktführer im dritten Quartal des Jahres laut Strategy Analysts einen Marktanteil von 81,3% erreichen konnte.

Wiedermal ziemlich beeindruckend und selbstverständlich eine Steigerung zum Vorjahr, in welchem das dritte Quartal mit einem Marktanteil von 75% abgeschlossen wurde. Bis auf Windows Phone kann die gesamte Konkurrenz nicht zulegen, obwohl beispielsweise Apple sogar mehr Geräte als im Jahr davor verkaufte.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(via Cnet)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.