Folge uns

Android

Android-Event am 29. Oktober: drei Nexus-Geräte und einige neue Android-Funktionen

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

android-event 29.10.2012

In knapp mehr als einer Woche ist es soweit, dann wird man in New York neue Dinge bzgl. Android uns präsentieren. Zu erwarten sind Nexus-Geräte und ein neues Android-Update, zahlreiche Gerüchte gab es ja bekannterweise in den letzten Monaten fast täglich. Bei den Kollegen von The Verge hat jemand Information über das, was uns Google auf dem Event präsentieren wird. So spricht man unter anderem von drei Nexus-Geräten, darunter das LG Nexus 4 als Smartphone und zwei neue Tablets, wobei es sich hier um das 3G-Modell des Nexus 7 sowie um das Nexus 10 handelt. Auch diesmal wird von einem von Samsung produziertem Nexus 10 geredet, welches über ein sehr hochauflösendes Display verfügt, möglicherweise 2560 x 1600 Pixel.

Doch auch zu neuen Funktionen von Android gibt es ein paar Infos.

Besonders stark wird wohl Google Now überarbeitet, hier wird man in Zukunft beispielsweise Statistiken abrufen können, was man und wie man sich etwa über Monate hinweg bewegt hat. Kommt man mit seinem Google Now-Smartphone in eine neue Stadt, soll dann automatisch eine neue Karte angezeigt werden, die euch etwa POIs in der Umgebung inklusive ihrer Entfernung zeigt. Auch überarbeitet hat man die Kamera-Oberfläche und die Benachrichtigungen, in welchen man etwa neue eMails dann auch komplett lesen kann.

Anpassungen für Tablets wird es auch neue geben, zudem wird man nun die Benutzerprofile einführen, die es möglicherweise aber wohl nur auf Tablets geben wird. Zu guter Letzt gibt es noch neue Funktionen für die Tastatur, auf welcher man dann auch ähnlich wie auf Swype „tippen“ kann. (via, danke Zymo)

Es handelt sich wie so oft um Gerüchte, nicht um durch Google bestätigte Infos.

[asa]B007VCRRNS[/asa]

4 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

4 Comments

  1. johann

    21. Oktober 2012 at 14:39

    denny, has du auch ein tablet ?

  2. cooper

    21. Oktober 2012 at 16:13

    Hab ich was verpasst? 10 Zoll? Ich dachte soweit isses erst Frühjahr 2013!? Das wäre ja sehr fett, woher hast du die Info?

    • zymo

      21. Oktober 2012 at 18:11

      Das Gerücht zu einem 10 Zoll Nexus Tablet welches von Samsung produziert werden soll und über ein hochauflösendes Display verfügen soll kreist schon seit einer Weile durch die Landschaft. Als möglicher Erscheinungstermin wurde ende 2012 oder H1 2013 gerüchtet. Vor paar Tagen mehrten sich aber die Vermutungen, dass es doch dieses Jahr soweit sein könnte. Grund für diese Annahmen sind u.a. Bilder die auf Picasa seitens Samsung und Google Mitarbeitern hochgeladen wurden und von einem "Nexus 10" stammen. Desweiteren hat Google die Tage das neue Chromebook vorgestellt, welches von Samsungs Cortex A15 Dual Core Exynos 5250 angetrieben wird, mit dessen Massenproduktion man nicht so früh gerechnet hätte. Die CPU soll auch im Nexus 10 zum Einsatz kommen. Last but not least hat ein User (der schon früher mit seinen "Tipps" richitg lag) auf "The Verge" Infos zum kommenden Event von Google gepostet, welche von einem Googleinsider stammen.

    • Anonymus

      21. Oktober 2012 at 18:25

      Ja dann ist ja alles klar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.