Android für das HP TouchPad jetzt zum Download verfügbar

HP-Touchpad

Tada, vor nun bald zwei Monaten hat HP das TouchPad mit webOS in einem FireSale unter die Leute gebracht. Grund dafür war der fehlende Erfolg, das Tablet verkaufte sich durchweg schlecht und auch die webOS-Smartphones konnten keinen gewünschten Erfolg einfahren. Ob die Schuld nun einzig bei HP lag, darüber lässt sich streiten, doch darum geht es jetzt auch nicht. Denn seit diesem FireSale ist auch bekanntgeworden, dass einige Entwickler-Teams an einer Android-Version für das Tablet arbeiten.

[aartikel]B005DRAOG0:right[/aartikel]Nach nun langer oder eigentlich doch nicht so langer Wartezeit, einigen Videos und Infos zum Zwischenstand, gibt es nun eine erste Alpha-Version zum Download. Es handelt sich hierbei um Gingerbread und letztlich um dem vom CyanogenMod-Team erstellten ROM. Im entsprechenden Thread bei RootzWiki gibt es den Download und weitere Infos dazu.

Laut einer Liste funktionieren übliche Dinge wie Sound, Wifi, Vibration, LED, Multiboot, Dual-Core-Prozessor, GPU-Beschleunigung und noch vieles mehr. Wer sein TouchPad also sowieso nicht produktiv eingesetzt hat, der kann sich ja an das Projekt mal heranwagen und gern den ein oder anderen Kommentar hier hinterlassen. Viel Spaß. (via)

...und das empfiehlt Google