Der Geburtstag von Android wird mit einigen verschiedenen Daten in Verbindung gebracht, da gibt es den Marktstart des Google G1 oder auch die Veröffentlichung des ersten SDKs für das freie Betriebssystem von Google. Doch der eigentliche Geburtstag dürfte dann doch eher der 05. November 2007 sein, an welchem Google eine sehr interessante und für die Zukunft des Marktes von mobilen Gadgets wichtige Pressemitteilung veröffentlicht. In dieser teilt man nämlich mit, dass man mit 33 weiteren Mitgliedern, darunter einige Hersteller von Handys und Smartphones, die sogenannte Open Handset Alliance gegründet hat. 

Doch das war noch nicht alles. Auch gibt man bekannt, dass man nach dem Kauf der Firma Android nun ein gleichnamiges Betriebssystem entwickelt, das dann in der zweiten Jahreshälfte 2008 verfügbar sein soll. Und so kam es dann auch, gegen Ende 2008 wurde das Google G1 vorgestellt bzw. kam als erstes Android-Smartphone in den Handel.

Thirty-four companies have formed the Open Handset Alliance, which aims to develop technologies that will significantly lower the cost of developing and distributing mobile devices and services. The Android platform is the first step in this direction — a fully integrated mobile „software stack“ that consists of an operating system, middleware, user-friendly interface and applications. Consumers should expect the first phones based on Android to be available in the second half of 2008. (via)

Happy Birthday!

[asa]B009PKNRGA[/asa]

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.