Im letzten Monat wurde der Geräte-Manager für Android eingeführt, knapp einen Monat danach wird er nun mit neuen Funktionen erweitert. Mit dem Geräte-Manager kann man jetzt endlich von Haus jedes Android-Gerät aus der Ferne löschen, klingeln lassen und aufspüren, sollte es mal verloren gegangen sein. Demnächst werden zwei neue Funktionen hinzugefügt. So kann man dann […]

Im letzten Monat wurde der Geräte-Manager für Android eingeführt, knapp einen Monat danach wird er nun mit neuen Funktionen erweitert. Mit dem Geräte-Manager kann man jetzt endlich von Haus jedes Android-Gerät aus der Ferne löschen, klingeln lassen und aufspüren, sollte es mal verloren gegangen sein. Demnächst werden zwei neue Funktionen hinzugefügt. So kann man dann sein Gerät aus der Ferne sperren und sogar mit einem neuen Passwort versehen. Damit führt Google nun auch endlich den Mittelweg ein, der bislang fehlte, denn entweder hatte man bislang das Gerät gefunden oder dann eben komplett löschen müssen.

Die Kollegen gehen davon aus, dass die beiden neuen Funktionen innerhalb dieser Woche noch offiziell bekannt gegeben werden, vielleicht sogar heute Abend. Wer schon jetzt die neusten Google Play Dienste via APK installieren will, findet die Downloads im Beitrag der Kollegen.

Wie man den Geräte-Manager überhaupt aktiviert, erfahrt ihr in diesem Beitrag.

[asa]B00BTCE734[/asa]

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.