Android Smartphones Header

Google hatte die Verteilung der Android-Versionen ein Weile ausgesetzt, im März gab es kein Update und das April-Update folgte nun auch erst relativ spät. Da hat sich natürlich einiges getan, Android 8 Oreo konnte ein paar Prozentpunkte zulegen. Bei uns im Blog aber auch in der großen weiten Welt, wo Google alle Geräte mit aktivem Play Store misst. Während Android 8.x bei Google nur auf 4,6 Prozent der Geräte ist, sind bereits 34,6 Prozent unserer Leser mit Oreo unterwegs.

Über 30,8 Prozent der Leute haben Android 7 Nougat auf ihren Geräte, bei uns im Blog sind es sogar über 40 Prozent. Weltweit verteilte Android-Geräte laufen also nur zu knapp 35 Prozent mit den letzten beiden Android-Versionen, während bei uns im Blog fast 75 Prozent der Leser recht aktuell ausgestattet sind.

Natürlich sind unsere Zahlen nur schwer mit denen von Google zu vergleichen, dennoch kommt bei uns ein großer Teil der Nutzer über Suchmaschinen und daher sind auch viele „normale“ Leute ohne Root und Custom-ROMs dabei. Spannend ist auch immer der Blick auf nähere Freunde und Verwandte, da dürfte meines Wissens bei mir aktuell nur ein einziger mit Android 8 ausgestattet sein.

Werbung

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.