Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

Android L bringt deutliche Verbesserungen für die Kamera mit

nexus 5 Kamera

Mit der kommenden Android-Version L wird auch eine neue Version der Kamera-API in Android integriert, welche deutlich leistungsfähiger als bisher ist. Ein Beispiel? Die Camera 2 API ist nicht mehr durch die Software limitiert, sondern durch die Hardware. Im Umkehrschluss bedeutet das ganz einfach, dass die Software endlich das bieten kann, was die Hardware imstande zu leisten ist.

Ein Nexus 5 kann über die Synchronisierung der Camera 2 API satte 30 Bilder je Sekunde in der vollen Auflösung von 8 MP schießen, bislang waren nur so drei Bilder je Sekunde möglich. Kein Wunder also, dass es dann auch endlich einen Burst Mode geben wird, wie in einer Session zur Google IO bekannt wurde.

Für die Fans von Fotografie dürfte dann noch sicher DNG (digitales Negativ) interessant sein, was die meisten eher unter der Abkürzung bzw. Alternative RAW kennen. DNG ist aber eher ein offener Standard für Fotos ohne Komprimierung von Adobe. Zu guter Letzt gibt es noch einen HDR+ Modus und über die API Zugriff auf unzählige Einzeleinstellungen der Kamera.

(via Androidpolice, Geeknizer)