Bildschirmfoto 2014-07-04 um 16.03.18

Android L hat noch ein paar weitere Funktionen mit an Bord, über die wir zumindest noch nicht berichtet hatten. Ein weiterer interessanter Punkt ist nämlich die Korrektur der Darstellung für farbblinde Menschen. So gibt es unter Android bekannterweise die Bedienungshilfen in den Systemeinstellungen des Betriebssystems, wo dann in der neusten Version von Android eben auch sechs verschiedene Einstellungen zu finden sind, mit welchen die Darstellung der Farben angepasst werden kann.

So gibt es Korrekturen für Rot-Grün, Blau-Gelb, Grün, Rot und Blau. Die Darstellung wird für alle Apps korrigiert, also auch für Vollbildanwendungen wie Spiele und Videos. Die Kollegen von Androidcentral haben auch ein paar Fotos von den verschiedenen Einstellungen geschossen, die dort im Beitrag findet.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.