Seit dem gestrigen Abend wird auch hier fleißig Android L getestet und ein paar Neuerungen auch versucht auf ältere Geräte zu portieren. Doch bei den Apps scheint tatsächlich nur die Tastatur neu zu sein, die ein hübsches Design bekommen hat. Die kann man jetzt sogar selbst auf Geräten mit Android 4.4 KitKat installieren, insofern der Root-Zugriff bzw. ein Custom-Recovery vorhanden ist. Meine vor mir liegenden Geräte sind leider komplett ohne Root bzw. habe ich derzeit auch nur eins mit aktueller Android-Version, doch Daniel kann die Funktionsfähigkeit bestätigen.

Ihr bekommt den Download über mehrere Mirrors in diesem Thread, dort gibt es auch die Infos zur Installation, egal ob manuell oder eben per Flash-ZIP fürs Recovery. Ist die Tastatur installiert, dann muss sie noch aktiviert werden. Dafür einfach in den Experteneinstellungen der Tastatur das Farbschema zu Material ändern.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.