Folge uns

Android

Android Lollipop: Das neue Android Beam vorgestellt

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Google hat auch das sogenannte Android Beam endlich aufgewertet und verbessert. Die Funktion war von Haus aus bislang sehr beschränkt, wir konnten nur YouTube-Videos, Apps bei Google Play oder Google Maps-Links zu anderen Geräten teilen. Mit der neuen Version ab Android Lollipop lassen sich endlich auch Dateien teilen und das über den gewohnten Weg. Ihr befindet euch beispielsweise in einem Dateimanager und wollt eine Datei schnell über das Teilen-Menü an ein anderes Gerät schicken. Genau das kann nun auch mit Android Beam passieren. Einfach den entsprechenden Menüpunkt auswählen, beide Geräte dann kurz aneinander halten (Kopplung via NFC) und die Datei wird verschickt.

Wie ihr im Video sehen könnt, funktioniert die Dateiübertragung leider nicht wahnsinnig schnell, da sie offenbar weiterhin über Bluetooth abgehandelt wird. WiFi Direct wäre da mit Sicherheit die bessere Lösung, da könnten nämlich große Dateien zwischen zwei aktuellen Geräten dank WLAN-ac richtig flott ausgetauscht werden. Dennoch ist das neue Android Beam ein Fortschritt.

[embedvideo id=“Ixri3uAZzhI“ website=“youtube“]

(via Droid-life)

Kommentare

Beliebt