Noch eine kleine aber coole Neuerung von Android Lollipop gefällig? Dann schaut euch diesen Beitrag mal bis zum Ende an. Wenn ihr mit einem WLAN verbunden seid, muss nicht automatisch auch eine Verbindung zum Internet bestehen. Ist das der Fall, kommen keine Benachrichtigungen rein, wofür Lollipop nun aber eine Lösung parat hat. Sollte das Android-Gerät […]

Noch eine kleine aber coole Neuerung von Android Lollipop gefällig? Dann schaut euch diesen Beitrag mal bis zum Ende an. Wenn ihr mit einem WLAN verbunden seid, muss nicht automatisch auch eine Verbindung zum Internet bestehen. Ist das der Fall, kommen keine Benachrichtigungen rein, wofür Lollipop nun aber eine Lösung parat hat. Sollte das Android-Gerät mit WLAN verbunden sein aber keine Verbindung zu den Google-Servern hinbekommen, wird automatisch auf das mobile Internet über LTE oder 3G als Fallback-Lösung zurückgegriffen. Natürlich signalisiert Android die Verbindungsprobleme entsprechend in der Status Bar und in den Quick Settings.

Ihr müsst also ab Lollipop bei Problemen mit der Internetverbindung das WLAN nicht manuell abschalten und auch nicht später erneut manuell wieder aktivieren. Android erledigt das für euch quasi komplett automatisch. Hervorragend, wenn ihr mich fragt.

>>> Mehr Beiträge zu Android Lollipop

(via Androidpolice)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.