Folge uns

Android

Android M angeblich erstmals von Google bestätigt

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Android Logo be together, not the same

Android One brachte bereits Android 5.1 erstmals hervor, doch bislang veröffentlichte Google absolut keine weiteren Infos dazu und schweigt leider komplett. Jetzt wird abermals Android M erwähnt, diesmal angeblich sogar von einem Produktmanager von Google, der auf den Philipinen vor einem Event zu Android One mit einigen Presseleuten zusammensaß und diverse Fragen beantwortete.

Geräte der Android One-Serie sollen zuerst ein Firmware-Update auf Android M bekommen, wie Caesar Sengupta laut Unbox.ph zu Presseleuten sagte. So richtige traue ich dem Braten noch nicht über den Weg, doch es scheint was im Busch zu sein. Android M wurde bereits vor einigen Tagen von Reuters erwähnt, allerdings bzgl. einer neuen Version von Android Auto.

Warten wir mal ab, was in den nächsten Tagen oder Wochen passiert, allerdings dürfte Android 5.1 noch nicht einen neuen Namen bekommen. Was meint ihr, kommt Android M schon so bald? Und wie wird es eigentlich heißen? Muffin, Marshmallow, M&M oder Mars?

(via Unbox, Phandroid)

3 Kommentare

3 Comments

  1. Mo

    17. Februar 2015 at 18:45

    Mettwurst natürlich .. Google hat schon bei Android L durch die Nichtauswahl von Leberwurst enttäuscht.

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      17. Februar 2015 at 19:04

      haha, das stimmt :D

    • Justin

      21. Februar 2015 at 20:59

      Denke ich eher nicht :D, Mettwurst ist ja auch kein englisches Wort xD wäre aber echt nice.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt