2015-07-20 08_58_52

Die neue Dev Preview von Android M hat einen integrierten Demo-Modus, der uns ein mögliches weiteres Detail zur neuen Android-Version verrät. Weiterhin könnte die Versionsnummer bei 5 bleiben und noch nicht auf die 6 wechseln. Eigentlich egal, denn viel mehr werden irgendwann die Buchstaben ausgehen und nicht die Ziffern.

Android 5.2 statt 6.0 bei Android M? Möglicherweise, denn das deutet der neue Demo-Modus an, den man in der zweiten Dev Preview von Android M finden kann. Dieser setzt unter anderem die Uhrzeit auf 5:20 um. Die Uhrzeit auf Screenshots von Google war schon immer ein Hinweis auf die installierte Android-Version.

Der Demo-Modus ist für Entwickler hilfreich, damit die Status Bar für Screenshots immer perfekt aussieht. Zugleich werden nämlich WLAN und Mobilfunk mit 100% Empfang dargestellt.

Android M selbst schon mal ausprobiert? Die zweite Dev Preview lief auf meinem Nexus 6 leider nicht so geil, konnte nicht mal mehr angerufen werden.

[asa]B00ORV2G7S[/asa]

(via Androidpolice)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.