Android M hat ziemlich viele Neuerungen, selbst der Launcher wird mit diversen Veränderungen verbessert. Stark überarbeitet hat Google den Drawer des Launchers, was bekanntlich quasi der Ort ist, wo wir alle installierten Apps finden. Statt horizontal wird nun vertikal gescrollt und optisch werden die Apps alphabetisch besser sortiert. Des Weiteren gibt es ganz oben die […]

Android M hat ziemlich viele Neuerungen, selbst der Launcher wird mit diversen Veränderungen verbessert. Stark überarbeitet hat Google den Drawer des Launchers, was bekanntlich quasi der Ort ist, wo wir alle installierten Apps finden.

Statt horizontal wird nun vertikal gescrollt und optisch werden die Apps alphabetisch besser sortiert. Des Weiteren gibt es ganz oben die vier meist genutzten Apps für den Schnellzugriff aufgelistet. Eine Suche für Apps ist ebenfalls brandneu.

Auch der Bereicht für Widgets ist etwas anders als bisher, dort werden die Widgets der verschiedenen Apps optisch viel deutlicher voneinander getrennt.

Das dürfte es an Veränderungen im Launcher zunächst gewesen sein, mehr neue Funktionen von Android M findet ihr alle hier.

(via Androidcenral)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.