Android M: „Macadamia Nut Cookie“, kommt vielleicht mit Update-Garantie für Nexus-Geräte

Android Logo be together, not the same

Wahrscheinlich werden wir schon in der kommenden Woche neue Infos darüber bekommen, was Google in das neue Android M packt. Zwar wird dies sicherlich erst gegen Ende des Jahres veröffentlicht, doch wie im vergangenen Jahr werden sich Entwickler so schon deutlich vor der tatsächlichen Veröffentlichung auf Neuerungen einstellen können. Unsere Kollegen von Androidpolice haben jetzt bereits Infos darüber, wie Android M eigentlich heißen könnte und welch wichtige Neuerung mit an Bord ist.

Macadamia Nut Cookie

Intern wird die Bezeichnung MNC verwendet, Macadamia Nut Cookie. Im sogenannten Android Open Source Project wird das Android MNC schon erstmals erwähnt, wobei dieser Name eher weit weg vom finalen Namen ist. Lollipop hieß intern zunächst Lemon Meringue Pie und das vorherige KitKat war auch erst als Key Lime Pie bekannt.

Update-Garantie

UPDATE: Google hat die Garantie nun eingeführt, allerdings natürlich nur für Nexus-Geräte.

Richtig gelesen, die Kollegen sind sich aufgrund ihrerer guten Quellen verdammt sicher, dass es für ab Android M eine Update-Garantie gibt, wobei sich diese natürlich nur auf die Nexus-Serie beschränkt. System-Updates soll es für mindestens zwei Jahre geben, die noch wichtigere Sicherheits-Update werden für drei Jahre (ab Veröffentlichung der Android-Version) versprochen. Ab Kaufdatum der Hardware im Google Store wird für mindestens 18 Monate garantiert, dass Sicherheits-Updates kommen. Es kommt wohl darauf an, welcher Zeitraum unterm Strich länger ist, dieser ist dann entscheidend.

Nexus 4, 10 und 7 2012 sollen kein Android M erhalten, bekommen aber weiterhin noch Sicherheits-Updates. Noch in diesem Jahr wird der Support für das Nexus 7 und 4 enden, für das Nexus 10 gibts Sicherheits-Patches noch bis in 2016. Neuere Geräte wie das Nexus 5, 6, 7 2013 und 9 werden mindestens noch Android M bekommen, danach werden bis Ende 2017 lediglich noch das Nexus 6* und 9 weitere neue Android-Versionen erhalten.

(via Androidpolice /2)