Folge uns

Android

Android M: Neuen Google Now Launcher auch unter Lollipop und KitKat nutzen

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

android m launcher

Android M hat einen neuen Google Now Laucher spendiert bekommen, der ein paar nette Veränderungen mit dabei hat. Unter anderem ist der App Drawer nun vertikal scrollend, des Weiteren werden in diesem die vier meist genutzten Apps prominent angezeigt und eine Suche für Apps ist ebenfalls integriert. Ordner auf dem Homescreen werden hingegen nun horizontal gescrollt und der Widget-Picker hat auch ein paar Neuerungen erfahren.

Wer diese Veränderungen schon unter Android 4.4 KitKat oder 5.x Lollipop nutzen möchte, kann das jetzt ganz einfach tun. Ihr benötigt eigentlich nur den aktuellsten Google Now Launcher aus dem Play Store und müsst die neuere Suche-App aus Android M manuell mittels APK installieren. Danach solltet ihr bereits auf dem neuen Launcher landen, denn wir beispielsweise die Home-Taste betätigt. Auf zwei Geräten mit Android 5.1 und 5.0 hat es bei mir problemlos funktioniert.

UPDATE: Wie einige Leser feststellen musste, läuft „Ok Google“ danach nicht mehr korrekt.

>>> mehr zu Android M

(via QBKing77)

3 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

3 Comments

  1. CommanderROR

    5. Juni 2015 at 13:57

    Nur dass Google Now Hotword funktioniert dann nicht mehr…

    • Julian Schmalt

      5. Juni 2015 at 14:23

      Kann ich bei mir nicht bestätigen. Allerdings weiß ich nicht genau inwiefern das damit zusammenhängt, dass moto x ja für das hotword ne eigene app benutzt…

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      5. Juni 2015 at 14:28

      Danke, hat mir auch gerade noch jemand anderes gesagt

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.