Wiedermal ist ein Monat vorbei und wiedermal haut Google deshalb nun ein neues Sicherheitspatch raus. Android bekommt diverse kleinere und größere Sicherheitslücken geschlossen, die Hersteller werden in den kommenden Wochen und leider auch erst Monate das verfügbare Update für die eigenen Geräte bereitstellen. Bekannterweise hängt da leider der ein oder andere Kandidat doch deutlich hinterher, was ich gesondert schon mal anprangerte.

Wie dem auch sei, wer ein Nexus-Gerät besitzt, wird das neuste Sicherheitspatch (Build MMB29V bei den meisten Geräten) in diesen Tagen nicht nur via OTA-Update erhalten, sondern kann es natürlich auch als Factory Image manuell auf dem eigenen Gerät installieren. Wie immer findet ihr die Downloads direkt bei GoogleTeilt uns gern in den Kommentaren mit, wenn das Update bei euch schon OTA angekommen ist.

16 Lücken hat Google diesmal schließen können, davon sind immerhin sechs als kritisch eingestuft. Alle wichtigen Details dazu direkt bei Google auf einer Webseite

2016-03-07 20_27_59

(via 9to5Google)

Werbung

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Avatar photo

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.