Folge uns

Android

Android N: Alte Methode für Schnelleinstellungen von WLAN & Bluetooth kommt wieder

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Android N Logo

Google hat in Android N die Schnelleinstellungen für WLAN und Bluetooth verändert, was bislang bei den Nutzern gar nicht gut ankam und in Zukunft wieder verändert werden soll. Wer in Android N derzeit entweder auf Bluetooth oder WLAN in den Schnelleinstellungen tippt, der wird zu einer Liste mit verfügbaren Geräten bzw. Netzwerken geführt. Will man das WLAN zeitgleich damit aktivieren, wird die Liste mit verfügbaren Netzwerken angezeigt und das WLAN-Modul aktiviert.

Ähnlich ist es, wenn man es mit einem Tippen ausschalten will, nur wird man auch hier in die Liste verfügbarer Netzwerke geleitet und muss dort sogar nochmals einen Schalter für das Deaktivieren umlegen. Beides kann echt nerven, denn ich will ja das aktivierte WLAN schnell ein- oder ausschalten, dafür ist ja nun die Schnelleinstellung da. Gleiches gilt für die neue einzeilige Leiste.

Android N Schnelleinstellungen Leiste

Android N Schnelleinstellungen

Viele andere Nutzer haben sich dazu auch geäußert, sie wollen die klassischen Schnelleinstellungen aus Android 6 Marshmallow wiederhaben. In Marshmallow drückt man WLAN oder Bluetooth und die Module werden sofort aktiviert bzw. deaktiviert, ohne zugleich in eine Liste mit verfügbaren Netzwerken/Geräten zu springen. Das mache ich unter Marshmallow nur manuell, wenn ich die jeweilige Taste etwas länger gedrückt halte.

So wird es zukünftig auch wieder in Android N umgesetzt, bestätigte ein Google-Entwickler bereits im Issue Tracker.

(via PhoneArena)

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt