Folge uns

Android

Android N: Neue Screenshots, besserer Doze-Mode und eine Beta (bald)

Veröffentlicht

am

In den letzten Stunden sind wieder neue Infos zu Android N aufgetaucht, es gibt nämlich neue Screenshots und angeblich gab es sogar schon eine Dev-Preview. Android N wird diverse Verbesserungen mitbringen, man wird die Quick Settings und Benachrichtigungen überarbeiten, Multi-Window soll endlich kommen und der Doze-Mode erhält ebenso Verbesserungen. Kurzzeitig war ein Artikel von ArsTechnica dazu online, der inzwischen nur noch über den Cache aufrufbar ist.

Der Doze-Mode soll in Zukunft wohl auch aktiv sein, sobald das Display des Android-Gerätes ausgeschaltet ist. Damit kann der Doze-Mode die Akkulaufzeit auch dann verlängern, wenn das Gerät nicht einfach ruhig auf einem Tisch liegt. Hier wird man allerdings diverse Einstellungen vornehmen können, um etwa „wichtige Apps“ aktivieren zu können, die den Doze-Mode gänzlich ignorieren.

Über die neuen Quick Settings hatten bereits geschrieben, ebenso über den Multi-Window-Modus, den man ähnlich schon von Samsung-Geräten kennt. Zudem könnte es einen Bild-in-Bild-Modus geben, eine App „fliegt“ quasi in einem Fenster über einer anderen App.

2016-03-09 17_13_15

UPDATE: Ab sofort sind die Dev Previews von Android offiziell verfügbar!

Besonders spannend ist noch, dass es eine Beta von neuen Android-Versionen geben soll, erreichbar wohl irgendwann unter diesem Link. Zuletzt gab es für Android L und M eine Dev Preview, offensichtlich überarbeitet Google das bisherige Programm und macht es ein wenig benutzerfreundlicher. Mit einem baldigen Release ist zu rechnen, Google will damit schon deutlich früher das Feedback der Nutzer und Entwickler einfangen.

Wir halten euch auf dem Laufenden, wenn es Neuigkeiten gibt. Immer alles unter Android N zu finden.

Android N Leak (3)

(via ADSLZone)

2 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

2 Comments

  1. x200

    9. März 2016 at 19:21

    Akkulaufzeit verlängern und Weltfrieden

  2. Pingback: Android N: Erste Developer Preview veröffentlicht

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt