Chrome bekommt für die Android-App zwei neue Verknüpfungen für das Teilen-Menü spendiert.

Google macht uns die Arbeit im Chrome-Browser noch ein wenig einfacher. Bei mir tauchen seit einigen Tagen neue Schnellzugriffe für den Chrome-Browser auf. „An meine Geräte senden“ ermöglicht mir, einen Tab direkt an ein anderes Gerät weiterleiten zu können. Vorausgesetzt, es hat das gleiche Google-Konto aktiv. Google führte diese Neuerung erst für die Desktopversion des Browsers ein, jetzt geht das Versenden von Tabs auch vom Mobilgerät aus.

Zum Beispiel an mein Chromebook oder eben an andere Android-Smartphones. Trotz zwei aktiver Chromebooks wird nur eins angezeigt, was noch etwas komisch – oder fehlerhaft – ist. Nach wenigen Sekunden taucht auf dem tatsächlich gerade genutzten Chromebook eine Benachrichtigung auf, über die sich der empfangene Webseiten-Link direkt öffnen lässt.

Teilen-Menü: Chrome-Browser mit neuen Verknüpfungen

Die meines Erachtens ebenfalls neue Verknüpfung zum Drucken öffnet lediglich den Druckdienst, der auf Android-Smartphones vorinstalliert ist. Hier hat sich bis auf die neue Verknüpfung also nichts geändert. Zumindest noch nichts.

Die neuen Verknüpfungen sind bei mir auch ohne neues App-Update aufgetaucht und dürften daher bei euch ebenfalls langsam sichtbar werden. Ich habe die neuen Verknüpfungen in Chrome 78.0.3904.108 unter Android 10 (Pixel 3 & 4) gesehen, unter Android 9 (ZTE Axon 10 Pro) erst nach einem Neustart des Browsers.

Preis: Kostenlos

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.