Überraschenderweise aktualisiert Google eine der Beta-Versionen von Android Q mit einem kleinen Patch und räumt damit diverse Fehler aus. Grundsätzlich sollen Stabilität und Systemleistung verbessert werden, des Weiteren werden Probleme mit diversen Google-Apps behoben. Wir hörten in letzter Zeit Nutzer über eine kaputte Google Fotos-App klagen. Zudem sollen App-Abstürze weniger werden. Please be aware of […]

Überraschenderweise aktualisiert Google eine der Beta-Versionen von Android Q mit einem kleinen Patch und räumt damit diverse Fehler aus. Grundsätzlich sollen Stabilität und Systemleistung verbessert werden, des Weiteren werden Probleme mit diversen Google-Apps behoben. Wir hörten in letzter Zeit Nutzer über eine kaputte Google Fotos-App klagen. Zudem sollen App-Abstürze weniger werden.

Please be aware of these general notes about this release:

  • This release may have various stability, battery, or performance issues on supported devices.
  • For users with accessibility needs, this release may not be appropriate for daily use.
  • Some apps may not function as expected when running on this release. This includes Google’s apps as well as other apps.

Verteilt wird das kleine Patch seit Mittwochabend, die kompletten Release Notes gibt es direkt bei Google. Erst Anfang Mai wird es eine dritte Beta-Version von Android Q geben, die zweite Beta war erst vor wenigen Tagen im April erschienen.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.