Folge uns

Android

Android: Quellcode von Google Brillo veröffentlicht

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

google brillo weave header

google brillo weave header

Könnt ihr euch noch an Brillo erinnern? Das ist ein neues Betriebssystem von Google, das mehr oder weniger auf Android basiert und natürlich besonders gut mit Android harmoniert. Es ist das neue System für das Internet der Dinge, also für sämtliche smarten Geräte ohne Display, wie beispielsweise Rauchmelder, Türschlösser, Lampen, Thermostate und so weiter. Auf der Google I/O zur Jahresmitte wurde Brillo offiziell vorgestellt, nun gibt es mit dem Quellcode den nächsten Schritt.

Der Quellcode von Brillo wurde jetzt nämlich veröffentlicht. Es könnten also schon demnächst die ersten Geräte mit Brillo vorgestellt werden, auch wenn es dann zunächst nur Prototypen oder Testgeräte sind. Besonders interessant ist die automatisierte Kommunikation, Brillo-Geräte können automatisch mit Smartphones kommunizieren, ohne dass man die Geräte erst umständlich miteinander verbinden muss.

Erst vor ein paar Wochen hatte man ein Video zu Brillo veröffentlicht, das die Details vorstellt und erklärt.

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=2rPkbyyviGI] [asa_collection items=1, type=random]smartphones[/asa_collection]

(via XDA)

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.