Folge uns

Android

Android Revolution HD: EXT4 und mehr Arbeitsgeschwindigkeit für das Galaxy Nexus

Veröffentlicht

am

android-revolution-hd-gn

Nach nun bald einer Woche kann ich nicht nachvollziehen, warum ich auf meinem Galaxy Nexus einen Custom ROM installieren sollte. Ich vermisse nichts und wenn doch, dann liegt es meistens an den Apps direkt und nicht an Ice Cream Sandwich. Wer aber eventuell die sowieso schon hohe Arbeitsgeschwindigkeit noch verbessern möchte, der sollte sich mal Android Revolution HD anschauen, der erste Custom ROM für das Galaxy Nexus.

[aartikel]B005Y5SE6I:right[/aartikel]Entscheidende Veränderungen sind die Unterstützung von EXT4 und ein neuer Kernel, welcher das Gerät nochmal schneller machen soll. Des Weiteren wurde BusyBox integriert, es gab ein paar Verbesserungen beim Arbeitsspeicher und die Akkulaufzeit soll exzellent sein. Optisch wurde nichts verändert, damit habt ihr im Prinzip ein originales Ice Cream Sandwich.

Für die Bastler ist der ROM ein absolutes Muss, ich selbst sehne mich nicht nach höherer Geschwindigkeit, da das Teil einfach schon wahnsinnig fix ist. Den Download und alle Informationen findet ihr hier bei RootzWiki. (via)

Bestellen könnt ihr das Galaxy Nexus bei Amazon, Cyberport und Notebooksbilliger.

2 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

2 Comments

  1. Wishu

    6. Dezember 2011 at 11:07

    Hat einer der Leser hier die vielleicht bereits getestet? Also bezüglich Akkulaufzeit? Würde schon gerne mal einen Arbeitstag schaffen. Wenn der Akku aber nur 10 Stunden hält, habe ich ein Problem, wenn ich um 5Uhr aufstehe…

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt