Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

Android-Smartphone Meizu MX kommt mit Quad-Core-Prozessor ab Oktober in den Handel, leider nicht in Europa

[aartikel]B004Q3QSWQ:right[/aartikel]Für Ende des Jahres haben Google und Nvidia definitiv die ersten Quad-Core-Tablets angekündigt, darunter und da bin ich mir ziemlich sicher, wird unter anderem der Nachfolger des Motorola Xoom (erhältlich ab 399 Euro) sein. Nur dies ist eine andere Baustelle, denn auch Quad-Core-Smartphones sollen bereits in diesem Jahr erscheinen und das sogar bereits im nächsten Monat. Ab dem 01. Oktober soll das neue Meizu MX auf den asiatischen Markt kommen und wird leider auch nur dort erhältlich sein.

Es bringt neben einem qHD-Display und einem nur 10 Millimeter dicken Gehäuse noch eine Besonderheit mit, denn es ist das weltweit erste serienreife Smartphone mit Quad-Core-Prozessor. Welcher Chip von welchem Hersteller zum Einsatz kommt wird leider nirgends erwähnt und ist von Meizu bis dato auch nicht kommentiert worden. Kosten wird die High-End-Variante mit dem Vierkern-Chip und 32GB Speicher knapp 780 Dollar. (via)