Google hat mal wieder zu Beginn eines neuen Monats die Zahlen zur Verteilung aller Android-Versionen veröffentlicht und wie immer kommt da die große Enttäuschung auf. Innerhalb der letzten zwölf Monate sind zwei verschiedene Android-Versionen erschienen, die bislang aber kaum auf den Geräten der Nutzer vertreten sind. Nach einem Jahr hat Lollipop einen Anteil von knapp […]

Google hat mal wieder zu Beginn eines neuen Monats die Zahlen zur Verteilung aller Android-Versionen veröffentlicht und wie immer kommt da die große Enttäuschung auf. Innerhalb der letzten zwölf Monate sind zwei verschiedene Android-Versionen erschienen, die bislang aber kaum auf den Geräten der Nutzer vertreten sind. Nach einem Jahr hat Lollipop einen Anteil von knapp 25,6 % erreichen können, Marshmallow innerhalb der ersten Wochen natürlich nur geringe 0,3 %.

Immerhin, Marshmallow ist in der Verteilung etwas schneller als Lollipop vor einem Jahr in den ersten Wochen nach Release. Die genannten Zahlen kann man aber auch anders sehen, denn fast dreiviertel der erfassten Geräte mit Play Store haben daher keine der beiden aktuellen Android-Versionen. Möp.

Mit welcher Android-Version seid ihr unterwegs?

(via Android Devs)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.