Folge uns

Android

Android TV: Google klärt über die neue Homescreen-Werbung auf

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Google hat ein neues Pilotprogramm für Werbung gestartet, welches auf den ersten Geräten mit Android TV zu sehen ist. In den letzten Tagen ist das Thema groß geworden und richtige Antworten gab es zunächst nicht. Jetzt hat man bei „9to5Google“ mit Google über das Thema reden und auch mehr erfahren können. Wir wollen euch die spannenden Antworten nicht vorenthalten.

Die Hardware

In erster Linie sollte klargestellt werden, dass ausschließlich diverse TV-Geräte von Sony mit diesem Pilotprogramm zu tun haben. Obwohl von Nutzern anders berichtet, soll die neue „Sponsored“-Leiste nicht auf Geräten von Xiaomi oder Nvidia auftauchen. Unterm Strich werden also nur wenige Nutzer überhaupt davon betroffen sein. Lediglich ein Bug war schuld, dass die Anzeigenleiste auch auf Geräten anderer Hersteller auftauchte.

Der Unterschied

Das neue „Sponsored“ hat nichts mit den „Promotional Channels“ zu tun, denn Letzteres sind Empfehlungen aus dem Google Play Store und können sogar abgeschaltet werden. Die neue Anzeigenleiste ist hingegen für Werbeanzeigen gedacht, die Inhalte aus bekannten Kanälen und Plattformen bewirbt. Auch lässt sie sich im aktuellen Zustand gar nicht abschalten oder verschieben.

Der Grund

„Google erklärt uns, dass das Ziel der Anzeigenleiste bei Android TV nicht darin besteht, schnell Geld zu verdienen, sondern dem Benutzer Inhalte zu vermitteln. Das Unternehmen sagt, dass die Entdeckung von Inhalten für Smart TV-Kunden bislang ein schwerwiegender Nachteil gewesen sei, und hofft, diese Anzeigenleiste als zentralen Ort für Anbieter zu nutzen, um ihre neuen Inhalte an einem Ort auf dem Fernsehgerät eines Benutzers zu bewerben.“

Im Grunde soll nur Werbung für Android TV-Dienste angezeigt werden, an denen der Nutzer vielleicht interessiert sein könnte. Was auch gar keine so neue Idee ist, Amazon macht das auf seinem Fire TV auch nicht anders.

1 Kommentar

1 Kommentar

  1. Avatar

    Peter

    9. April 2019 at 17:52

    Die Werbung taucht auch auf meinem Philips 43PUS6501/12 auf und erscheint immer wieder aufs Beue, obwohl ich es deaktiviert hatte. Sehr nervig!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebte Beiträge